Translate

Montag, 2. März 2015

Bauchtänzerin festgenommen

Kairo - Im Bezirk Giza-Nord in Kairo wurde eine Bauchtänzerin, bekannt unter dem Künstlernamen Safinaz am heutigen Montag festgenommen und dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt.

Der Künstlerin wird vorgeworfen, die Ägyptische Flagge beleidigt zu haben, weil Sie s ein Kleid in den Ägyptischen Landesfarben rot- weiß-blau trug, welches in Art der Ägyptischen Flagge gestaltet ist, während Sie bei einer Privaten Veranstaltung aufgetreten war.

Angezeigt hatte die Tänzerin das Management des Hotels, wo der besagte Auftritt stattgefunden hatte.

Laut § 48 eines Gesetzes, welches 2014 von Adly Mansour, einem ehemaligen Berater des Präsidenten eingebracht worden war kann jede Entfremdung der ägyptischen  Landesflagge als Beleidigung derselben gewertet werden.

Eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft steht in dem Fall noch aus.

(Quelle El Ahram)


Die Flagge ist den Ägyptern wichtig
( Triumphzug nach dem Gewinn der Afrika Fußball-Meisterschaft 2010)

Keine Kommentare:

Kommentar posten